ATELIER-FFreiburg

HERZLICH  WILLKOMMEN

auf der

Homepage von

Friedrich Freiburg

künstlerisch  tätig  als  FFreiburg

Kilianstraße 115 / 117   ( B – 236 )  /  Thereck

57413  Finnentrop - Rönkhausen  / Süd-Sauerland

Tel: 0 23 95  379    -   Mobil: 0 171  57 47 475    -   E-Mail: Atelier@FFreiburg.de

Ganzjährige Ausstellung im Ateliergebäude und in den Außenanlagen

direkt an der B 236

 

Diese Start- / Hauptseiten  mit über 70 Bildern sowie Sprüchen und Versen "aus dem FF "

öffnen sich sofort in ihrer Gesamtheit. So erhalten Sie schon beim „Durchblättern“ (Scrollen)

einen umfassenden Überblick über meine Arbeit.

Sollten Sie noch nicht über einen schnellen Internetanschluss (DSL) verfügen,

bitte ich beim Aufbau der vielen Bilder um etwas Geduld.

Herzlichen Dank!

-------------------------------------------------------

Aktuelles vom 8. Dez. 2016

 

Angebote

-------------------------------------------------------

 

Öffnungszeiten:

 

Die mit meiner Tätigkeit

verbundenen Arbeiten ermöglichen

keine regelmäßigen Atelier-Öffnungszeiten.

 

Der Ausstellungsraum mit den Skulpturen und Objekten

ist jedoch von außen einsehbar,

die gegenüberliegende Außenanlage

mit derzeit über 40 Werken

jederzeit zugänglich.

 

Am sichersten erreichen sie mich,

wenn Sie vorher anrufen.

Ansonsten - einfach mal anklopfen !

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

Blick ins Lennetal und auf einen Teil von Finnentrop-Rönkhausen

zwischen Fluss und Bundesstraße nahe Bildmitte befindet sich mein Atelier

ab Kreisverkehr/Kirche 800 m in Richtung Plettenberg - B 236 

 

Wie Sie sehen, lebe und arbeite ich "auf dem Lande",

 

        

 

aber nicht am Ende der Welt.

-----------------------------------------------------------------

 

Der Bildhauer hat es von allen Künstlern

AM SCHWERSTEN,

seine Werke anderen nahe zu bringen.

 

 

 Der Transport  großer Skulpturen  ist aufwendig,

und deren Ausstellungsmöglichkeiten andernorts

sind sehr begrenzt.

 

Dieser UMSTAND führte

schon früh zur Einrichtung einer umfangreichen, 

ständigen Ausstellung

im eigenen Ateliergebäude und in den 

umliegenden Außenanlagen.

 

....
 
Atlas mit zerrissenem Himmel.....                                      La Luna    

 

 

 

Das  dem  Atelier  gegenüberliegende  Gelände

auf  der  anderen  Straßenseite  mit

dem "Untergang der Titanen" als Mittelpunkt

ist  jederzeit  zugänglich.

Dort befinden sich meist über 30 weitere Werke.

 

 

Der überspannte Bogen

von Menschen – mit  Menschen – gegen Menschen 

Es wäre zu einfach -  Kriegsopferentschädigung

auf Grundlage der Produkthaftung

 

 
Bürokratius                                          Der Verwaltungssitz

Wirtschaftswunder

Alle sind auf hochbezahlten Posten
nur noch damit beschäftigt,
das zu verwalten,
was niemand mehr
erwirtschaftet.

( aus "Geistesblitze und Kurzschlüsse aus dem FF")

 

 

 

Die Mühle der Justiz

(Bild vom Arnsberger Kunstsommer 2004)

Text am Mühlstein:

NICHT IMMER WIRD ALS RECHT EMPFUNDEN,

WAS PER GERICHT DAMIT VERBUNDEN.

 

„Verwaltungssitzund„Mühle der Justiz“

sind Teile der Skulpturengruppe

„Die Säulen des Staates".

Die noch in Arbeit befindlichen Werke

wie die "Die Gesetzgebung" sollen nach Fertigstellung

ebenfalls in meiner Außenanlage aufgestellt werden.

.
Elefantenbaum

 

Die beiden Galerieräume mit einer Gesamtfläche von
 über 300 qm werden Ihnen auf Wunsch gern geöffnet
.

Zahlreiche Kunstschaffende aus dem In- und Ausland

konnten  hier ebenfalls  einem interessierten Publikum

ihre Werke vorstellen.

.

.

Das ATELIER-FFreiburg wurde so weit über die Region hinaus
 auch  zu  einem  Begriff  für  sehenswerte  Gastausstellungen,

Autorenlesungen (Bednarz und Konzelmann) sowie Konzerte. 

 

Diese  Veranstaltungen  werden  über  die  Presse
 und auf der ersten Seite dieser Homepage unter

„Aktuelles“

rechtzeitig bekannt gegeben.

Vers am Eingang:

"Auch Wanderer mit müden Reifen
die das Sauerland durchstreifen
und glauben Kunst nicht zu verstehen
sind hier als Gäste gern gesehen."

 

 

Die Skulpturen im Skigebiet Wildewiese

 

„Zur Ehre des Arbeitspferdes“  /gegenüber Landgasthof Steinberg

 

Pistensau“ /vor Ski-Baggeroer

 

Die "Pistensau" wurde frei erfunden nach wahren Begebenheiten nicht nur im
Skigebiet Wildewiese, dem Hausberg von Finnentrop - Rönkhausen

 

sowie

„Wildbret mit Bohle an Wandervogeltisch“  /am Schomberg-Turm

 

sind als Leihgaben

Teil meiner Ausstellung.

 

========================================================

 

Die  LEICHTER zu HANDHABENDE
Form der  Darstellung

sind meine

Sprüche,Verse und Aphorismen

unter dem Titel
 „
Geistesblitze und Kurzschlüsse aus dem FF

sowie die

in letzter Zeit vermehrt

ins Blickfeld gerückten Bilder

als eigenständige Zeichnungen,

zur Illustration eigener und Schriften anderer Autoren,

sowie Ölbilder

und Fotografien.

 

dazu später mehr...

 
 
 

 

 

==========================

 

 Natur-Erlebnis-Park

Arnsberg

 

 

-

Die neue

Vinzenz Pallotti Statue

in Olpe

 

 

 

 

Kreisverkehr

 

 

 

 

Die neue

Zeller Schwarze Katz

 

 

 

 

Attania, die Nixe am Biggesee

 

 

Anno 2016

Arnsberger Kinderstadt 2016 –Ägypten

 

  

Anno 2013

Arnsberger Kinderstadt–Robin Hood

 

 

 

Anno 2012

Arnsberger Kinderstadt-Schloss

 

 

 

Anno 2011

Kolosseum Arnsberg – Neubau einer Ruine

 

 

 

 

 

 

Der Österreicher aus dem Sauerland

 

Bilder und

 


 ein Stück Firmengeschichte

 

 

====================================

Geistesblitze und Kurzschlüsse aus dem FF

Fröhliches Sauerland

Amor -  bitte kommen !  – Single-Alarm

Druckreifes in Heft und Buchform

 

 

 

Lauschgeist

 

 

Entwurf für eine monumentale Skulptur

Rolon

 

 

 

Kopfsachen mit Wiederkennungswert

 

 

Wal in der Ruhr

 

 

 

-

Eisbär (Styropor mit Weißzementbeschichtung

Eisbär entkommt durchs Sommerloch

 

 

 

)

Fritzchens Kindheitstraum

 

 

Blick in die Fotokiste

 

 

100 Bilder und mehr vom

Ski- und Wandergebiet Wildewiese

mit Aussichtsturm am  Sauerland-Höhenflug

finden Sie unter

FFreiburg.de/Wildewiese-Bilder

 

 

 

  

FFreiburg.de/meinschoenerGarten

 

 

 Fotocommunity-Bilder

 

 

Handzeichnungen - DruckUnikate

 

FFreiburg  ON-LINE

 

 

 

Bronzeguss

 

 

 

-

Kunstsommer Arnsberg

 

 

Workshops 

 

 

 Hermes der Götterbote  u. Mann im Mond

Modern Art of FFreiburg

 


 
 
Der letzte Gast und sein sparsamer Bruder
 

Die Stammkneipe
 an der Ecke
ist das Frauenhaus
für Männer.

( aus "Geistesblitze und Kurzschlüsse aus dem FF" )

.

 
Olympia
im Hintergrund
Der Stein des Anstoßes
 

Die Ausstellung eigener Arbeiten

 umfasst meist weit über 100 Skulpturen, Bronzen, Reliefs

und Bilder

 

Sichtweisen 

Ölfarbe auf Keilrahmen 80 x 80 cm

im Vordergrund 3 vollplastische Motorradfahrer in Gips, Bronze und Aluminium

.

..

.

     

Fata Morgana                     .......   Zwischenmenschliche Verwicklungen

Ölfarbe auf  Cotton-Malkarton 50 x60 cm  ...............   Ölfarbe auf  Holz  62,5 x30 cm

.

.

.

 

Ölfarbe auf  Keilrahmen   80 x 60

 

Bilder in Ölfarbe ----      Bildverfremdungen

 

 

zu Themenbereichen wie
griechische Mythologie, Erotik und Gedanken

zu Zeit und Zeitgenossen,

.


Narzisse

die auch in zahlreichen, selbst erdachten,
frechen Sprüchen und hintergründigen Gedichten
bildhaft dargestellt werden.

 

.    

        

Die in den Galerieräumen hängenden Texte

sind in Heftform erhältlich.

 

 

FFreiburg
Geistesblitze und Kurzschlüsse aus dem FF

 

               

         

Band 1  € 6,-  Format 17x 24 cm                      Band 2  € 5,-       DIN A 5          Band 3 Giftgrün    5,-

 

jeweils 64 Seiten

 

 

               

Es ist vollbracht – auch Heft 7 fertig !

 

- Heft 6 noch in Arbeit ! -

                                                             

 

_____________________________________________     

 

und die

Gemeinschaftswerke von  Prof. Dr.-Ing. Hans Fröhlich und mir.

 

Näheres

und die Bezugsquellen-Liste hierfür

finden Sie unter

http://www.atelier-ffreiburg.de/FroehlichesSauerland.htm

 

 

Nun

auch das noch:

bitte anklicken
  =========================================================

 

Haben Sie schon mal daran gedacht,

auch Ihren Lebensraum
mit von Künstlerhand geschaffenen

Unikaten
unverwechselbar zu gestalten?

.

 

..

.
Nicht nur Mutter - im Zentrum von Lindlar

 
Der kleine Zirkus - Finnentrop –Rathausplatz

 
Lintloe-Geschichtsbrunnen in Lennestadt-Ödingen

 

         

Richard Schirrmann–Denkmal mit Bronzeplatte in Altena/Westf.

 

 mehr dazu  hier

 

 --------------------------------------------------------------------------------

 Modern Art of FFreiburg

Weißzement-Skulpturen

....

  Die Liebenden........................................................Birne Helene

.

...
Bogengang .................................................................o.T.


 

Der Tanz auf dem Vulkan

-

Meine Skulpturen werden

in seit über 30 Jahren bewährter,

selbst entwickelter Technik

aus eisenarmierten, massiven Kunststeinblöcken 

herausgearbeitet (kein Formenguss).

 

Entwurf, Vormodell und fertiges Kunstwerk

sind hierbei eins - also wahre Originale.

Das wetterfeste Material ermöglicht die Schaffung


Das Bad im Sekt  -  Ateliertisch

auch statisch anspruchsvoller Werke
und - wenn erforderlich - sogar leichter Plastiken;

Ein zunehmend nicht zu unterschätzender Vorteil

bei Aufstellungen im öffentlichen Bereich

ist die „Resistenz“ gegen

Edelmetall-Diebe.

 

 

 Hagen, Elberfelderstraße

 

Auf Wunsch ist jedes meiner Werke

auch als Bronzeguss erhältlich.

 

 

 34,5x13x27,5 cm - Aufl. 3 Expl.

auch als Buchstützen zu verwenden


weitere Bronzen

 

 Auftragswerke
bieten die Möglichkeit,  neben  den  landschaftlichen
 und
 
baulichen Gegebenheiten auch Ihre besonderen Wünsche
bei der Erstellung einzubeziehen.

.

Es muss nicht immer teuer sein,

was mit Kunst zu tun hat...

 

 

 

 Gegenbesuch am Felde

.

 .

.ca. 3000 kg -Gesamthöhe ca. 150 cm

.

    

          H.: ca. 130 cm                                               Höhe  ca. 100 cm (Weißzement gefärbt)

 

....
Diana im Jagdzimmer  (Stuckgips)-------------- Elefanten am Wasserloch

 

 

 

Gasthof Rademacher  -  Fin.-Weuspert/Faulebutter

 

 

 

 Fohlen für den Reiterhof 

 

 

 

Pferdebrunnen

 


 ....  
 Aufstieg -------------------------------------------------------    Adler für die Schweiz

 

 

Rendezvous mit Triton

 

 

 

   

Herbstlaub (Entblätterung) im Garten

 

....

 

  .

Am Grenzstein Nr. 10

südl. Punkt der ehem. Rönkhauser Mark

-         Gedenkskulptur am Wanderweg –

 

 

   

 

 

      

VOLL GESELLSCHAFTSFÄHIG

wurde diese schlanke und 120 cm große Eule

aber erst durch die weißen Schuhe.

 

 

 

 

 

.

 

Bewertungen

 

Ein Künstler hat es heute schwer

gefällt sein Werk, liebt man es sehr

gefällt es nicht, dann gilt es mehr !

 

 (auch „aus dem FF“)

 

   Räsenmä-hä-hä-hä-her                                                                     Gärtner

 


 
 

Sauwetter ..............................................................Wildschweinbrunnen .am  Lenscheid

Mit Hilfe einer Pumpe fließt Wasser vom Kopf aus am Körper herunter

.

 

... .. 
 Freunde des Hauses                       am Zeitungskasten 

 

====================================================================
 

Wenn Sie mehr über meinen "Standort", die

Urlaubsregion

Sauerland

wissen möchten, dann sollten Sie mal unter:

 http://www.sauerland.com/

nachschauen.

--------------------------------------------------------------------------------

 

Vielleicht können Sie beide Besuche miteinander verbinden

 

und entdecken hier, was Sie seit langem gesucht haben.

 

Die Darstellung weiterer Werke wird folgen.  Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
 

========================================
Für durch Link verbundene Seiten sind die jeweiligen Webmaster verantwortlich !

Friedrich Freiburg
Kilianstr. 115/117 (B 236)  Thereck
57413 Finnentrop-Rönkhausen

 

E-Mail: Atelier@FFreiburg.de

Tel:  0 23 95 / 379

 

Ust-Id-Nr.: DE 126191688

©  Friedrich Freiburg 1998    www.FFreiburg.de